Home

FAMILIE BUTZER

Unsere Hobby - Imkerei


Die Aktion "Rettet die Bienen" hat auch uns bewegt in die Imkerei einzusteigen. Wir halten nun drei Bienenvölker in einerm tollen Landschaft umgeben von ungespritzen Bäumen (vorwiegend Apfelbäume, aber auch Kastanie, Kirschen, Birnen) und auch natürliche Blumenwiesen. Zum Wald sind es auch nur 500 Meter. Von daher hoffen wir auf eine interessante Honigmischung.

Bienen sind nicht nur schöne Lebewesen, die zusätzlich noch wohlschmeckenden Honig produzieren. Denn ihnen kommt für unser Ökosystem eine äußerst wichtige Aufgabe zu. Als Bestäuber sind sie in erheblichen Maße für den Erhalt und die Fortpflanzung der Pflanzenwelt verantwortlich. In manchen Regionen der Erde sind die Bienen durch Umweltkathastrophen gänzlich verschwunden. Hier muss die Bestäubung mit sehr hohem Aufwand gändisch von Menschen durchgeführt werden. Das Aussterben der Bienen hätte fatale Folgen für Mensch und Natur. Rund ein Drittel aller Lebensmittel wächst nur durch Bestäubung der Bienen.

Wenn man al diese Dinge bedenkt, bleibt als Schlussfolgerung. dass es sehr erstrebenswert ist, Bienen und ihren Lebensraum zu schützen.

Unser Sohn Colin ist auch immer dabei.


Von ihm entstand die Idee unserer Bienenschule für Kinder / Kinderlernstand den wir nun umsetzen.


Wir hoffen, dass noch ein paar mehr Imker mitmachen und wir schon bald Termine anbieten können.




Übrigens: Wer Honig aus der heimischen Region kauft, tut dementsprechend auch etwas Gutes für die heimische Natur.  Denn Bienen, die in unseren Regionen Nektar sammeln, halten das ökologische Gleichgewicht unserer Region aufrecht.


Kauft also HONIG nur noch bei den regionalen Imkern! Jedes Glas heimischer Honig leistet somit einen Beitrag zum Schutz unserer heimischen Natur, unserer Pflanzenwelt und der Bienen! DANKE!









Wir möchten Bienen-Erlebnistage anbieten. Teilnehmende erfahren durch durch praktisches Tun und Erleben mehr über die Bedeutung der Bienen und die Aufgaben der Imker. Sie erhalten die Möglichkeit, Bienenvölker der Imkerei zu besichtigen, je nach Jahreszeit bei der Honigernte mitzuhelfen, das Schleudern und Abfüllen des Honigs zu erleben und verschiedene Honigsorten zu kosten.











Jeder fängt einmal klein an...











die erste Honigernte Juni 2019














Schreib uns an:

 
 
 

ECHT

WALDASCHAFFER HONIG


unser ERSTER!!!! 12 Gläser Frühtracht! LECKER!!!!



Sind Sie auch Imker?

Dann schließen Sie sich doch unserer Initiative an.

Wir freuen uns auf Unterstützung!

Kontakt:


info@familie-butzer.com

Helgenfeldstr. 7

63857 Waldaschaff                         Telefon: 06095/992884